Startseite » Enzkreispokalfliegen: 40 Jahre Spannung in den Lüften

Einführung Enzkreispokal

Foto in voller BreiteFoto
Enzkreispokalfliegen: Jubiläumsfieber

Enzkreispokalfliegen: Jubiläumsfieber - Bald wird gefeiert!

Das Enzkreispokalfliegen, ein faszinierendes Spektakel, das seit 1985 die Himmel über dem Enzkreis erobert, hat sich zu einem festen Bestandteil der Modellflugszene entwickelt. Dieser aufregende Wettbewerb, der von seinem Urheber, dem Modellflugclub Pforzheim (heute MFC Ölbronn-Dürrn), ins Leben gerufen wurde, bringt jedes Jahr Modellflugvereine aus der Region zusammen, um in einem packenden Wettstreit die Lüfte zu beherrschen.

Jedes Jahr wird der Enzkreispokal bei einem der befreundeten Modellflugvereine ausgetragen, was dem Wettbewerb eine dynamische Note verleiht und für abwechslungsreiche Herausforderungen sorgt. Diese Tradition schweißt die Modellfluggemeinschaft im Enzkreis noch enger zusammen und unterstreicht die Leidenschaft für dieses faszinierende Hobby.

Das Herzstück des Wettbewerbs bleibt jedoch das Enzkreispokalfliegen selbst. Mit einer Seilwinde werden die Modellsegelflugzeuge majestätisch in die Lüfte gezogen, um beim Erreichen von über 200 Metern Starthöhe in einen intensiven Wettstreit zu treten. Im Jahr 2025, wenn wir das 40-jährige Jubiläum des Enzkreispokalfliegens feiern, kehrt dieser prestigeträchtige Wettbewerb zu seinen Ursprüngen zurück. Der Austragungsort wird der Modellflugplatz MFC Ölbronn-Dürrn sein, der einst den Pioniergeist und die Wurzeln dieses Wettbewerbs begründete. Dies ist nicht nur eine Hommage an die Geschichte, sondern auch eine Feier des Fortschritts, den der Enzkreispokal in vier Jahrzehnten Modellfluggeschichte durchlaufen hat.

Elektrisierende Innovationen im Enzkreispokal

Die Entwicklung im Modellflug spiegelt sich im Enzkreispokal wider. Neben den klassischen Modellsegelflugzeugen sind nun auch Segelflugzeuge mit eingebautem Elektroantrieb zugelassen. Eine faszinierende Herausforderung, da diese Modelle nach Erreichen einer festgelegten Höhe ihren Antrieb abschalten müssen – eine taktische Finesse, die den Wettbewerb noch spannender gestaltet.

Die Piloten haben sechs Minuten Zeit, um jede erflogene Minute mit stolzen 50 Wertungspunkten zu belohnen. Doch das wahre Highlight wartet am Ende – die Landung. Das Kommando "Landung jetzt" leitet den nervenaufreibenden Abschnitt ein, in dem die Piloten innerhalb von 30 Sekunden ihre Modelle präzise in ein Landefeld von 10 Metern Breite und 20 Metern Länge manövrieren müssen. Hier entscheiden Fehlzeiten und die Entfernung vom Mittelstrich über Strafpunkte, und die maximal erreichbare Punktzahl pro Durchgang beträgt beeindruckende 550 Punkte.

Seien Sie also dabei, wenn die Enzkreisgemeinschaft das 40-jährige Jubiläum des Enzkreispokalfliegens bei MFC Ölbronn-Dürrn feiert. Ein Blick in den Himmel verspricht nicht nur atemberaubende Flugmanöver, sondern auch eine Reise durch vier Jahrzehnte Modellfluggeschichte im Enzkreis. Das Enzkreispokalfliegen - ein jährliches Highlight, das die Faszination für den Modellflug lebendig hält und die Lüfte über dem Enzkreis mit Spannung erfüllt.

Beiträge Enzkreispokal

Aktuelle Wetterprognose


Webcam

Dein Reiseblog

Aktuelle Termine – Kurzübersicht

Mehr Infos Button

22.03.-24.03. Ballonblühen Ludwigsburg

05.04. Hauptversammlung

17.04.-20.04. AERO Friedrichshafen

18.04.-21.04. Intermodellbau Dortmund

27.04. Gemarkungsputzede 9:00-13:00

25.05.-01.06. Hangflugwoche im Südschwarzwald

29.06.-30.06. Freundschaftsfliegen / Bad Wildbad

20.07. Flugplatzfest (Vereinsintern)

15.09. Enzkreispokal Pfinztal

13.09.-15.09. Jet Power / Breitscheid

01.11.-03.11. Faszination Modellbau Friedrichshafen

50 Jahre MFC – Festschrift – PDF

Foto und PDF Festschrift Titelbild

Aktuelle Ausgabe

Mein MFC

Bildverlinkung Bild

Wir sind Mitglied